IHK Köln: Telefonhotline für Jugendliche und Betriebe

4. August 2011; Elisabeth Wessel

  

Die Industrie- und Handelskammer zu Köln hat wieder ihre Telefonhotline zur Vermittlung von Ausbildungsplätzen geschaltet. Unter dem Motto „Zielgenau" möchte hat die Industrie- und Handelskammer zu Köln mit ihrer diesjährigen Lehrstellen-Hotline noch möglichst viele freie Ausbildungsplätze besetzen.

 

Die Hotline ist vom 1. August bis zum 16. September 2011 montags bis freitags von 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr besetzt. 

 

Gregor Berghausen, Geschäftsführer für Aus- und Weiterbildung bei der IHK Köln: „Das konjunkturelle Umfeld sorgt weiterhin für ein gutes Ausbildungsklima. Hinzu kommt, dass die Unternehmen im Zeichen des demografischen Wandel verstärkt eigenes Fachkräftepersonal aufbauen wollen.“

 

Registrierung für junge Leute, die einen Ausbildungsplatz suchen: 0221 1640-841

Registrierung für Betriebe mit freien Ausbildungsplätzen: 0221 1640-840

 

Internetseite: www.ihk-koeln.de

 

Quelle: http://www.ihk-koeln.de/Hotline.AxCMS      


 

 

Neuigkeiten!

Test
01.02.2016
Test2
01.02.2016