Willkommen bei Jugendwohnen Köln - so findest du einen Platz:

Du suchst ein Dach über´m Kopf? Hier bist du richtig!  

  • Du kommst aus einer anderen Stadt?
  • Absolvierst deine Ausbildung in Köln?
  • Möchtest raus von zu Haus?

In Köln bist du willkommen! Und im Jugendwohnheim nicht allein. 

Jugendwohnen bietet Vorteile für Jugendliche, Eltern und Ausbildungsstätten

 

Drei Schritte führen zu einem Platz zum Wohnen:  

  1. Suche dir ein Jugendwohnheim aus, was in der Nähe von deiner Schule / Arbeitsplatz / Qualifizierung liegt oder was dir aus anderen Gründen gefällt. Hier kannst du dir die Häuser anschauen und kennenlernen.
  2. Melde dich telefonisch in der Einrichtung. Dort wird man dich beraten und über die Finanzierung sprechen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten der Finanzierung, z.B. über das Jugendamt, Berufsausbildungsbeihilfe oder das Jobcenter.
  3. In der Regel wirst du eingeladen, das Wohnheim anzuschauen und dich vorzustellen. Du kannst dir dann vor Ort einen Überblick verschaffen und herausfinden, ob du dich dort wohl fühlst. 

Alles Weitere wird vor Ort geklärt. 

Wir wünschen dir eine tolle Zeit mit Jugendwohnen Köln!